Theater & Pädagogik

Theaterpädagogik

Aktuelle Termine:

26.-31. März 2018 - Acting Academy Regensburg. Infos HIER!

…sowie weitere Termine unter BÜHNENKAMPF !

Theater ist Begegnung. 

 

Im Schlussapplaus begegnen sich Schauspieler und Publikum. Auf der Bühne begegnen sich die unterschiedlichsten Rollen. Während der Probenarbeit begegnen Schauspieler sich selbst.

 

Es gibt keinen fertigen Königsweg zum Theater. Der Weg von der ersten Probe bis zur Aufführung muss jedes Mal neu beschritten werden und offenbart dabei jedes Mal neue Abzweigungen. 

 

Theater ist Handwerk. Körperarbeit, Koordination, Atem- und Stimmtechniken, all das kann gelernt und trainiert werden. Zu diesem Handwerk gehört auch die Wahrnehmung. Macht mein Körper gerade, was ich glaube, dass er tut? Ebenso wie der Körper wird in der Theaterarbeit auch die Wahrnehmung trainiert, ganz besonders die Selbstwahrnehmung.

 

Theater kann dazu dienen, Menschen näher zu sich selbst zu führen. Dies sehe ich als den Grundsatz meiner Arbeit, denn nur, wer sich selbst kennt, kann wirklich jemand anderen spielen.

 

Sollte Ihnen mein Ansatz gefallen, fragen Sie nach Workshops!

Ich arbeite für Schulen, Bildungsstätten und die freie Wirtschaft. Von Team- und Persönlichkeits- training bis zur klassischen Theaterarbeit stehe ich gern zur Verfügung!